START

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png

ÜBER UNS

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png

  PORTFOLIO

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png

     PROJEKTE

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png

KONTAKT

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png

          PRESSE

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Hovercraft HC6000
Kombinierte Vorteile. Erweiterte Grenzen.

Die Dresden Aerospace AG entwickelt und unterstützt das Projekt Hovercraft HC6000 in Zusammenarbeit mit der AURO Hovercraft GmbH, Berlin.

Dieses Luftkissenfahrzeug mit Mehrkraftstoffmotor wird eingesetzt am Boden, zu Wasser und im Gelände, wo weder Autos noch Boote durchkommen.

Der HC6000 wurde für Rettungs- und Hilfseinsätze entwickelt:

Leermasse: 540kg

Maximale Zuladung: 900kg

Höchstgeschwindigkeit: 80km/h

Reichweite: 250km

Bitte beachten Sie einige Links mit Projektinformationen zum HC6000:

Hovercraft HC6000 Flyer

Hovercraft HC6000 Produktinformation

MDR-Report Hovercraft-Einsatz während des Elbehochwassers

HC6000P.png