START

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png

ÜBER UNS

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png

  PORTFOLIO

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png

     PROJEKTE

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png

KONTAKT

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png

          PRESSE

Flieger_largeBackground_edited_edited.pn
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
Flieger_largeBackground_edited_edited.png
      URSPRUNG
Mi-8_93+51_Dresden.png

Das Unternehmen Dresden Aerospace wurde von Luftfahrtingenieuren mit langjähriger Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen des Flugzeugbaus im Jahr 2015 als GmbH gegründet und im Jahr 2016 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Die berufliche Expertise der Teammitglieder von Dresden Aerospace basiert auf Luftfahrzeugbau und -umrüstung, überwiegend aus verschiedenen gemeinsamen Projekten sowohl mit den Konstruktionsbüros von Antonov, Tupolev und Mil als auch mit den Unternehmen Airbus, United Aircraft Corporation, Russian Helicopters und deren Zulieferern. 

Die erworbene Berufserfahrung und das ausgeprägte Netzwerk werden mit dem Fokus auf Strukturentwicklung und Management von Geschäftsprozessen in neue nationale und internationale Kooperationsprojekte eingebracht.

GRUNDSÄTZE

Dresden Aerospace wurde mit dem Ziel gegründet, mit seinen Leistungen signifikanten Mehrwert für Kunden und Gesellschafter zu erarbeiten. Dies wird durch kosteneffiziente Strukturen und Prozesse erreicht.

web_guidelines_newlogo.png

Die Vorteile des Unternehmens mit seinem multinationalen und mehrsprachigen Team umfassen für den Kunden:

           

Erfahrungen in der Geschäftsentwicklung zwischen                               west- und osteuropäischen Unternehmen

Erfahrungen in der Teilnahme an diversen       Luftfahrtprogrammen

Breites internationales Netzwerk in der Zivilluftfahrt

Verlässlichkeit in den Kundenbeziehungen, Nachhaltigkeit auf Führungsebene und Loyalität von motivierten Mitarbeitern spielen die Schlüsselrolle in der langfristigen und erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens.

    STANDORT

Die Dresden Aerospace AG hat ihren Sitz am Flughafen "Dresden International" (DRS) aus folgenden Gründen gewählt:

Dresden hat eine hervorragende Infrastruktur

Viele, auch regionale, wissenschaftliche Organisationen und Fertigungsbetriebe im Bereich Luftfahrt, sind bereit, ihr Fachwissen und ihre Flexibilität in erfolgreiche Kooprationsprojekte einzubringen

Der Standort ermöglicht einen Zugang zu sächsischen, nationalen und europäischen Fördermittelprogrammen

Die Lage gewährt einen direkten Zugang zur deutschen Luftfahrtindustrie mit ihren 108.000 Mitarbeitern und 37.5 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr

Im Übrigen leben unsere Geschäftspartner Luftfahrt und profitieren nach ihrem Anflug am Flughafen "Dresden International" vom kurzen Weg zu unserem Unternehmen.